Mittwoch, 06.03.2024: Grund zur Hoffnung – Besuch bei den Wilhelma-Rangern von Belize

Home 9 Aktuelles 9 Mittwoch, 06.03.2024: Grund zur Hoffnung – Besuch bei den Wilhelma-Rangern von Belize
9. Februar 2024

Seit 2018 ist die Wilhelma beim CSFI-Projekt in Mittelamerika involviert, welches die letzten tropischen Wälder im Norden des Landes schützt, in denen Jaguare und Tapire leben. Es gibt inzwischen sogar eine spezielle Wilhelma-Rangereinheit, die mit dem Stuttgarter Artenschutz-Euro finanziert wird. Stefanie Reska, Biologin und Artenschutzreferentin der Wilhelma, hat das Projekt 2023 besucht und wurde von der Rangern auf deren Patrouillen im Gebiet mitgenommen. Sie berichtet über die verschiedenen Strategien mit denen das Schutzgebiet vor Ort gegen Zerstörung verteidigt wird und zeigt Fotos der vielfältigen Landschaft und Natur.

Ein Teil des Ranger-Teams in Belize Bild: S. Reska