Aktuell im Förderverein

Wilhelma-Tag am 3. Juli 2022

Der Wilhelma-Tag findet 2022 nicht wie gewohnt Anfang Oktober statt, sondern bereits am 3. Juli 2022. Denn zuletzt musste der große Aktionstag zweimal ganz ausfallen, weil die Corona-Pandemie keine Großveranstaltung mit Mitmachaktionen hinter den Kulissen zuließ.  Das Programm wird sich wieder an dem der Vergangenheit orientieren und verspricht spannende Einblicke. Auch der traditionelle Pflanzenverkauf findet wieder statt. Nicht ganz so groß wie in den Vorjahren, aber so manch seltenes Gewächs wird dabei sein.    

Musikalischer Sommerabend 15. Juli 20 Uhr

Der Musikalische Sommerabend findet 2022 am Freitag, dem 15. Juli um 20.00 Uhr im Maurischen Garten statt. Es ist keine Anmeldung nötig, die Mitgliedskarte dient als Eintrittskarte. Bei dem Konzert rund um das tropische Seerosenbecken starten wir dank der freundlichen Unterstützung durch den SWR mit den SWR Swing All Stars schwungvoll in den Sommer. Die sehr beliebte SWR-Moderatorin Tatjana Geßler führt auf unterhaltsame Weise durch den Abend und der Wilhelma-Direktor Dr. Thomas Kölpin gibt zudem Einblick in die Projekte zur Weiterentwicklung des Zoologisch-Botanischen Gartens, wie den...

Laubaktion erfolgreich beendet

Liebe Wilhelmafreunde, die diesjährige Laubaktion ist beendet. Schneller als erwartet konnten die benötigten Wintervorräte eingelagert werden. Vielen Dank für die Mithilfe! Im nächsten Jahr soll es die Aktion wieder geben.

Erinnerung!

Umtausch Mitgliedskarten   Die Wilhelma hat das Einlasssystem umgestellt. Daher gibt der Verein seit 2019 Mitgliedskarten mit Bild aus. Alle Wilhelmafreunde sollten bis Ende Juni 2022 ihren alten Ausweis gegen eine neu gestaltete Mitgliedskarte mit Bild getauscht haben. Die folgenden kostenlosen Austauschmöglichkeiten stehen zur Wahl: 1. Sie laden über die Homepage des Vereins das Bild hoch. Einfach auf Bildupload Mitglieder klicken, dann öffnet sich die entsprechende Seite mit Erklärungen. 2. Sie schreiben einen Brief an die Geschäftsstelle und legen ein Passbild bei. Auf keinen...

Mitgliederversammlung am 2. Juni 2022 im Kursaal Bad Cannstatt

Die Mitgliederversammlung 2022 fand am  2. Juni 2022 im Kursaal Bad Cannstatt statt. Der Vorstand berichtete über das abgelaufene Geschäftsjahr. Ein weiterer wichtiger Punkt der Tagesordnung war der Antrag auf Entlastung des Vorstandes, der einstimmig angenommen wurde.     Viele Wilhelmafreunde halten dem Verein bereits seit Jahrzehnten die Treue. Fünf Mitglieder sind in diesem Jahr bereits seit 50 Jahren dabei. Zwei davon, Prof. Dr. Groener und Herr Wanner, konnte auf der Mitgliederversammlung persönlich gedankt werden.         Nach dem offiziellen Teil...

Neubau für Kleinsäuger, Vögel und Insektivoren ist fertig

Ameisenbär | Bild: Olaf Kühl

Am Mittwoch, dem 13. April öffnet dieser Ort der Artenvielfalt seine Türen.  Verschaffen Sie sich in einem zehnminütigen Film einen ersten Eindruck vom neuen Haus und erleben Sie die spannenden Minuten mit, wenn die ersten Tiere einziehen! Hier geht es zum Film!   Für die Kleinsäuger und Vögel haben die Gärtnerinnen und Gärtner das 620 Quadratmeter große Gebäude in zwei Zonen aufgeteilt: Die eine Hälfte ist als Regenwald bepflanzt, die andere als Savannenlandschaft. Die Gehege und Volieren wurden der Heimat der Tiere nachempfunden, so dass z.B. das Zuhause der Tamanduas ihrem...

Zum letzten Mal in diesem Jahr: Hits für Vereinskids

In 60 Minuten um die Welt – Wir reisen zu den seltenen Tieren unserer Erde   Der Förderverein der Wilhelma bietet am 11. Juni 2022 von 11 bis 12 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr seine spezielle Veranstaltungen nur für euch an! Ihr schaltet euch von zuhause aus zu und reist mit der Wilhelmaschule online um die Welt. Auf eurer Expedition lernt ihr einige der wichtigen Artenschutzprojekte der Wilhelma kennen. Das ausgewilderte Orang-Utan Weibchen Honolulu hat schon Nachwuchs Bild: Orang-Utans in Not Die Wilhelma hilft in mehr als 25 Projekten auf der ganzen Welt dabei, seltene...

Exklusiv für Mitglieder: Lust auf Laubschnipseln?

Die Wilhelma führt jedes Jahr eine große Laubaktion durch. Für die spezialisierten Laubfresser wie z. B. Haubenlanguren, Menschenaffen, Giraffen und Okapis werden Äste entlaubt und die Blätter nach Sorten in Beutel gepackt und tief gefroren. Im Winter, wenn es kein frisches Laub mehr gibt, kann dann die Wilhelma auf diese lebenswichtigen Vorräte zurückgreifen. Nur so ist es möglich, „Laubspezialisten“ im Zoo artgerecht zu ernähren.   Und in diesem Jahr können die Vereinsmitglieder wieder mithelfen, wenn sie Zeit und Lust haben. Termine jeweils von 11 bis 16 Uhr: 18.5., 19.5., 24.5.,...

Magnolienblüte 2022

Der Maurische Garten ist in ein Meer von weißen, rosafarbenen und purpurroten Blüten getaucht. Die wunderschönen Aufnahmen stammen von Stefanie Reska!