Vereinskids “reisten” nach Brasilien

Home 9 Aktuelles 9 Vereinskids “reisten” nach Brasilien
20. März 2024

Am Freitag, dem 5. April konnten sich die Vereinskids von zuhause zuschalten und mit einer echten Artenschützerin in Brasilien sprechen. Biologin Audrey stellte ihnen das Riesengürteltier und den Großen Ameisenbären vor, berichtete von ihrer Arbeit und beantwortete die Fragen der Kinder. Weitere Informationen finden Sie hier. Am 24. Mai besteht noch einmal die Gelegenheit, live mit Audrey in Brasilien zu sprechen.

 

Verwaiste Riesenameisenbärjunge in der Auffangstation Bild: ICAS